Allgemeines in und um den Verein

VR Spendenvoting – 2.Platz – Vielen Dank!

Herzlichen Dank an Alle, die für uns abgestimmt haben und somit den Tag für die krebskranken Kinder im Jahr 2015 unterstützt haben. Die LSG-Steinfurt e.V. konnte den 2. Platz im VR Spendenvoting erreichen und hat somit eine Spende in Höhe von 2500 Euro überreicht bekommen. In Vertretung für den gesamten Verein nahmen Heidi Balkenhol und Matthias Gudorf die Spende entgegen.

 

Saisonende

Der Winter holt uns langsam doch ein und es wird kühler und unfreundlicher, sodass wir auch unseren Flugplatz den Witterungsverhältnissen angepasst haben. Viele Flugzeuge wurden am letzten Wochenende abgerüstet und gehen bald in die Winterwartung. Ebenso das Außengelände wurde gesäubert und vorallem vom anfallenden Laub befreit. Viele Mitglieder halfen tatkräftig mit, damit die Arbeit schnell erledigt werden konnte. Ein paar Impressionen…

VR-Spendenvoting – Jede Stimme zählt!

VR-spendenvoting – eine Chance, aus der WIR etwas machen können:

Im Juni 2015 möchten wir, die Luftsportgemeinschaft Steinfurt, wieder mit den krebskranken Kindern fliegen. Dazu arbeiten wir mit der Uniklinik Münster eng zusammen.

Die Kinder erleben mit ihren Eltern und Geschwistern einen unbeschwerten Tag der Freude, wir backen Kuchen, kochen Kaffee und nehmen die Kinder im Segelflugzeug, Motorsegler, Ultraleichtflugzeug und vielleicht auch im Motorflugzeug mit.

Dafür brauchen wir finanzielle Unterstützung:

Bildschirmfoto 2014-10-03 um 10.12.06

Vorstellung unseres Projekts:

Mittelpunkt sind an dem Tag nur die Kinder.

Alle Rückmeldungen sind begeisternd und bestärken uns in der Idee, dies nächstes Jahr zu wiederholen.

Die Kinder malen Bilder von diesen Tagen, schicken uns Mails und Briefe. Nur ein Beispiel für eine Rückmeldung: „…als eine der betroffenen Familien Krebserkrankung meines Sohnes möchten wir uns an dieser Stelle für diese tolle Veranstaltung bedanken. Unsere Erwartungen wurden einfach nur übertroffen. …Hier sind mir besonders die Piloten aufgefallen, die sich enorm viel Zeit für die Kinder genommen haben, mit einer Einweisung in das Fluggerät usw. und dem Flug selbst natürlich….

Diese Stunden auf Ihrem Gelände haben für einige Momente hoffentlich das Leid, die Sorgen und Ängste jeder Familie kurz vergessen lassen.“

Manche der Kinder und Ihre Eltern kennen wir jetzt schon ein paar Jahre. Manchen Kindern geht es zum Glück besser, bei anderen hingegen ist keine Besserung eingetreten oder der Zustand hat sich sogar verschlechtert. Leider gibt es auch Kinder, die in dieser Zeit gestorben sind.

An diesen Nachmittagen überwiegen jedoch die gute Laune und das Erlebnis Fliegen!

Unser schönster Dank waren immer die lächelnden Kindergesichter.

Ein Tag ohne Sorgen, etwas Besonderes – das können wir ihnen geben.

Helfen Sie uns dabei!

Wir, die Luftsportgemeinschaft Steinfurt, sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Steinfurt-Borghorst. Wir haben 112 Mitglieder und betreiben Luftsport für Jung und Alt. So sind 28 unserer Mitglieder über 60 und 29 unter 25 Jahre alt, 14 unter 18 Jahre.

Die Mitglieder der LSG stammen aus allen Teilen der Gesellschaft, Selbständige, Akademiker sind hier genauso zu finden wie Handwerker viele Mitglieder sind Schüler und Studenten.

Unser gemeinsames Interesse ist die aktive Teilnahme am Luftsport. Wir haben vereinseigene Segelflugzeuge, Motorsegler und ein Ultraleichtflugzeug.

Die LSG ist anerkannt als Ausbildungsstätte. Die Ausbildung und die Wartung unsere Flugzeuge erfolgt ehrenamtlich, Fluglehrer und Werkstattleiter arbeiten unentgeltlich, um das Fliegen erschwinglich zu machen.

Wir versuchen, unseren Sport so umweltfreundlich wie möglich zu betreiben. Das beginnt bereits bei der Wahl der Flugzeuge. Die Motorsegler des Vereins tragen den blauen Umweltengel, weil sie besonders lärmarm fliegen. Die Segelflugzeuge bewegen sich nach dem Start völlig ohne Lärm und Umweltverschmutzung am Himmel.

Der Flugplatz Borghorst-Füchten ist ein beliebtes Ausflugsziel u.a. für Fahrradfahrer. Kommen Sie doch mal vorbei! Eine Möglichkeit, mal mit zu fliegen findet sich schnell.

Am ersten Donnerstag im Juni findet jedes Jahr das Fliegen mit krebskranken Kindern statt.

Helfen Sie uns dabei, dass wir auch im kommenden Jahr vielen kranken Kindern einen erlebnisreichen, schönen Tag ermöglichen können, an dem sie ihre Krankheit vergessen.

Schnupperkurs 2014 – Alle Infos

schnupperwe2014

Luftraumänderung am FMO

Die neuen Luftraumdaten für 2014 sind erschienen und bei den Änderungen der Luftraumstruktur hat es auch wieder den Flughafen Münster/Osnabrück getroffen. Die TMZ wurde abgeändert und der Luftraum ‚D‘ hat wieder Einzug genommen von 2500-4500 Fuß. Im Mitgliederbereich steht Euch ein Ausschnitt zu Verfügung. Ein neuer ICAO Kartensatz wird daher dringend empfohlen.

Fluglager 2014

Das diesjährige Fliegerlager findet vom 26.07. bis 09.08. am Flugplatz Blaubeuren in der Nähe von Ulm statt. Anmeldungen nimmt unser Segelflugreferent Jens Dissel an und bittet um rasche Anmeldungen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Eine Infomail über die Teilnahme, Kosten und Unterbringung wurde bereits an alle Mitglieder verteilt. Bildschirmfoto 2014-03-06 um 13.44.32

Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer des BZF Kurses (Kurs zum Erwerb des Sprechfunkzeugnisses), die Ihre Theorie und Praxisprüfung am vergangenen Freitag in Köln abgelegt und auch bestanden haben. Weiterhin viel Erfolg in der Ausbildung bei der bald startenden Segelflugsaison 2014!

Intensiv-Fliegen endet. Kunstfluglehrgang startet.

14 Tage gab es am Flugplatz Borghorst-Füchten ein „erhöhtes Verkehrsaufkommen“. Je nach Wetterlage wurde in den letzten zwei Wochen der Segelflugbetrieb aufgebaut und die erste Woche zur Schulung und die zweite für ein kleines Vergleichsfliegen genutzt. In diesen 2 Wochen kamen insgesamt 185 Segelflugstarts zusammen und über 1000 Streckenflugkilometer. Ebenso gab es in der Segelflugschulung Erfolge: 1 erster Alleinflug und 2 neue Windenfahrer. Seit dieser Woche läuft der einwöchige Kunstfluglehrgang, zu dem sich auch Segelflieger aus den umliegenden Vereinen angemeldet haben.

Film vom Sunrise-Fliegen

Der Film zum Sunrisefliegen 2013 ist fertig!

Sunrisefliegen 2013 from Daniel Schröder on Vimeo.

Sunrise Fliegen

Letzten Samstag um 04:00 Uhr in der Früh gingen die Vorbereitungen los, um am längsten Tag des Jahres den Sonnenaufgang während des Fluges zu erleben. Durch das besondere Licht und ruhige Luft ist dies ein ganz besonderes Erlebnis, wozu sich 20 Mitglieder trafen. Um 05:00 Uhr gingen dann die ersten Starts von Motorseglern, Segelflugzeugen und UL’s raus.
Mit einem gemeinsamen Frühstück wurde dann in den ’normalen‘ Flugbetrieb übergegangen.