Allgemeines in und um den Verein

Lang erwarteter Neuzugang: ASK 21

Endlich ist sie am 18.02.2024 angekommen, die lang erwartete ASK 21. Damit ist die LSG Steinfurt auch in der Segelflugausbildung zukünftig wieder gut aufgestellt.

Nachdem unsere ASK 13 durch eine LTA (Lufttüchtigkeitsanweisung) nicht mehr zum trudeln genutzt werden durfte, und auch die Wartung von Flugzeugen dieser Bauweise durch einen Verein zunehmend schwieriger wurde, habe wir uns längere Zeit nach einem neuen Schulungsdoppelsitzer umgesehen, der gleichzeitig auch zu verschiedenen anderen Zwecken wie Streckenflug sinnvoll genutzt werden kann. Die Wahl fiel recht schnell auf eine ASK 21. Leider sind diese Geräte aktuell in allen Vereinen aus den gleichen Gründen gesucht, damit war es nicht so einfach, ein passendes Gerät zu einem guten Preis zu finden.

Aber seit dem 18.02.2024 hat die Suche ein Ende: Wir haben eine ASK 21 von unseren Freunden von der DJK Landau gekauft. Am Samstag, 17.02. um 8 Uhr sind Jens und Magu aufgebrochen, um die ASK21 aus dem 430 km entfernten Landau abzuholen. Nach der technischen Abnahme und dem Studium der L-Akte haben wurde man sich schnell einig und das Flugzeug wechselte Eigentümer und Besitzer. Am Sonntag machten sich die Beiden dann mit dem neuen Flieger im Anhänger auf den 5,5 Stunden langen Heimweg.

Auf dem Flugplatz in Borghorst wurden die Jens und Magu -und noch mehr das neue Flugzeug- sehnsüchtig erwartet. Nach der ersten Begutachtung durch die Vereinskameraden waren sich alle einig: Das Flugzeug ist für sein Alter in einem guten Zustand und alle fiebern dem Saisonstart entgegen.

So musste auch nicht lange nach Helfern zum Aufrüsten gesucht werden. Am 24.02. wurde nachmittag das Flugzeug aufgerüstet und wartet nun auf seinen ersten Einsatz. Aber vor den Spaß hat der liebe Gott in Deutschland natürlich noch die Arbeit gesetzt: Zunächst muss noch eine Menge Papier ausgefüllt, unterschrieben und abgeheftet werde. Dazu gehören Dinge wie die Haftpflichtversicherung etc.

Auch hier sind im Hintergrund die Vereinsheinzelmännchen bereits sehr aktiv, so dass die Maschine dann pünktlich zum Saisonstart einsatzbereit sein sollte.
Besonderen Dank nochmal an Jens und Magu, die sich den weiten Weg für uns angetan haben!

Also many happy landings, ASK 21!!!

Gelungene Winterwanderung am 10.02.2024

LSG Steinfurt erkundet die Südplatzrunde

Am vergangenen Samstag begab sich die LSG Steinfurt auf eine Winterwanderung. Unter strahlendem Sonnenschein und guter Stimmung nahmen etwa 20 Mitglieder an dieser gemeinsamen Aktivität teil. Die Route führte die Teilnehmer über eine malerische Strecke von insgesamt 10 km, die entlang der idyllischen Südplatzrunde und vorbei am Wasserwerk Ahlinteln verlief.

Trotz vorheriger Bedenken waren die Wege überraschend trocken, was die Wanderung zu einem noch angenehmeren Erlebnis machte. Die Natur zeigte sich von ihrer besten Seite, während die Wanderer die herrliche Landschaft genossen und die kühle Winterluft in vollen Zügen einatmeten.

Nachdem die Wanderung erfolgreich abgeschlossen war, bot sich den Teilnehmern die Gelegenheit, beim anschließenden Grillfest gemeinsam zu entspannen und die Erlebnisse des Tages Revue passieren zu lassen. Bei Grillfleisch, mitgebrachten Salaten und gespendeten Getränken (Danke an Baumi!) drehten sich die Gespräche natürlich wieder um das schönste Hobby der Welt: die Fleigerei.

Die gelungene Winterwanderung mit Grillfest war nicht nur eine sportliche Herausforderung, sondern vor allem ein Beweis für den guten Zusammenhalt innerhalb des Luftsportvereins auch über Altersgrenzen hinweg. Es war ein Tag, der allen Lust auf weitere gemeinsame Unternehmungen macht. Freuen wir uns also auf die Aktivitäten in der Saison 2024.

Glückliche Gesichter

Der dreijährigen Lucy ist die Sache sichtlich nicht geheuer. Sie drückt sich fest an die Schulter ihrer Mutter. Was ihr nicht behagt, sind aber nicht die Flugzeuge und der Lärm auf dem Segelfluggelände Borghorst-Füchten, sondern die vielen fremden Menschen. Das wird schnell klar, als sie auf die Frage, ob sie Kuchen essen möchte, ganz bestimmt antwortet: „Erst fliegen!“

Am 1.6. war es wieder soweit. Seit mittlerweile 20 Jahren lädt die LSG Steinfurt die Patienten der Kinderonkologie der Universitätsklinik Münster zu einem bunten Nachmittag ein. Das Ziel ist es, den Kindern und ihren Familien wenigstens einen Tag lang eine Auszeit vom belastenden Alltag mit der Krankheit zu verschaffen. Und das funktioniert, wie nicht nur die glücklichen Gesichter der Gäste, sondern auch das Personal des UKM bestätigen. Insgesamt rund 70 Kinder und Angehörige bevölkern das Clubheim der LSG und genießen neben den Rundflügen süße und herzhafte Leckereien und das entspannte Zusammensein auf der Terasse. Der Wettergott hat ein Einsehen und hebt im Laufe des Vormittags die Wolkendecke so weit an, dass insgesamt sieben Flugzeuge über dem Kreis Steinfurt kreisen können.

Weiterlesen
Ralf Kröger (2. v.l.) übergibt den Schlüssel des neuen Lepos an die Mitglieder der LSG Steinfurt.

Gelungener Start in die Saison

Erfreulicher Zuwachs für die Luftsportgemeinschaft Steinfurt e.V.

Die Zeit rund um Ostern bedeutet für Luftsportler immer Aufbruchstimmung. Nach den dunklen Monaten ist die Zeit reif, die Segelflugzeuge nach der Winterwartung wieder aus den Anhängern und der Werkstatt zu holen. Die wieder länger werdenden Tage und das bessere Wetter laden dazu ein, die ersten Flüge zu machen.

Weiterlesen

Auszeichnung für die LSG

Während des Verbandstages des AeroClubs NRW am 20.11.22 in Duisburg konnte Hans Joachim für die LSG den Agathe-Gerdes-Preis in der Kategorie „Förderung von Frauen im Luftsport“ entgegen nehmen. Damit wurde der Ladies Day ausgezeichnet, den wir am 14. August unter der Schirmherrschaft der Bürgermeisterin von Steinfurt veranstaltet haben.

Hochzeit von Eva und Marvin Woltering

Die LSG gratuliert dem frisch vermählten Paar zur Hochzeit! Standesgemäß wurde der Acro vor der Kirche in Langenhorst aufgebaut. Cheffluglehrer Heinz Schwarte ließ es sich dabei nicht nehmen, mit der KITY darüber zu fliegen und per Funk zu gratulieren. Wir wünschen alles Gute auf eurem gemeinsamen Flug!

Sunrisefliegen bei der LSG

Es gibt nur wenige Momente, wo es schwer fällt, diese in Worte zu fassen. Ein Sonnenaufgang aus der Luft zu beobachten gehört auf jeden Fall dazu. Einige Mitglieder haben sich heute dazu entschlossen und haben sich frühmorgens am Flugplatz getroffen, um die Sonne aus luftiger Höhe zu begrüßen.

Weiterlesen

Ladies Day am Flugplatz Borghorst-Füchten

„Auch Frauen können fliegen!“ unter diesem Motto stand am Sonntag, dem 14. August der Ladies Day der Luftsportgemeinschaft Steinfurt e.V.

Die LSG hatte interessierte Mädels und Frauen angesprochen und wollte ihnen das faszinierende Hobby hautnah zeigen.

So trafen Frauen von 18 bis 64 Jahren am Flugplatz ein und wurden von der Bürgermeisterin der Stadt Steinfurt, Frau Bögel-Hoyer, als Schirmherrin der Veranstaltung begrüßt. Sie machte ganz klar: Schon seit langer Zeit haben Frauen gezeigt, dass sie in der Luftfahrt durchaus mitreden und etwas leisten können.

Dies wollte auch die LSG Steinfurt möglich machen: Frauen können genauso gut fliegen wie Männer!

Weiterlesen

Fliegen mit krebskranken Kindern 2022

Nach viel zu langer Corona-Pause fand am Flugplatz Borghorst-Füchten am Donnerstag, den 02. Juni zum 17. Mal das Fliegen mit krebskranken Kindern statt. Die Mitglieder der Luftsportgemeinschaft Steinfurt e.V. konnten ihr Glück kaum fassen, dass das Wetter mitspielte und so den kleinen und großen Gästen einen wundervollen Tag beschert werden konnte.

19 junge Patientinnen und Patienten des Uniklinikum Münster kamen mit ihren Angehörigen – Geschwistern und Eltern. Als besonderes Geschenk bekam die LSG einen von den Kindern gebastelten Flugdrachen. An dieser Stelle noch ein mal herzlichen Dank für das kreative Geschenk!

Weiterlesen

Azubis heben mit der LSG ab!

Mit einem Schnupperkurs der besonderen Art hatte die LSG Steinfurt letztes Wochenende zu tun. Auszubildende der Schmitz Cargobull AG aus Altenberge haben einen Tag lang erleben dürfen, wie es ist ein Pilot zu werden. Zwei unserer Fluglehrer, Arne Schmieding und Felix Winter, und ein Team von Helfern haben für einen Reibungslosen Ablauf gesorgt. Alle standen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es Fragen Rund um das Thema fliegen gab.

Weiterlesen