Frohes Neues Jahr 2019

Die Luftsportgemeinschaft Steinfurt e.V. wünscht allen Besuchern, Piloten und Mitgliedern ein Frohes Neues Jahr 2019!

Trauer um langjährige Mitglieder

Wir trauern um unser langjähriges Mitglied
Reinhold Ening
der am 11.12.2018 im Alter von 69 Jahren verstorben ist.
In den fast 42 Jahren seiner Mitgliedschaft in der LSG hat Reinhold sich
vielfältige Verdienste vor allem in der Wartung der Flugzeuge erworben.
Er wird in unserer Erinnerung weiterleben.
Der Gesamtvorstand der LSG Steinfurt e.V.


Wir trauern um unser langjähriges Mitglied
Christoph Hülsey
der am 25.11.2018 im Alter von nur 60 Jahren verstorben ist.
Christoph war seit 30 Jahren Mitglied unseres Vereins.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Der Gesamtvorstand der LSG Steinfurt e.V.

Radio RST – Scheine für Vereine

Großer Stern des Sports in Bronze

Für den Stern in Silber und das Ticket nach Berlin hat es nicht ganz gereicht. Aber einer in Bronze, der allerdings auf dem Weg zur Düsseldorfer Arena irgendwo im Stau steckengeblieben ist, zweimal 500 Euro für die Vereinskasse und ein Riesen-Banner, das künftig am Flugplatz Füchten von der Teilnahme am Wettbewerb „Sterne des Sports“ erzählen wird und damit über das Fliegen mit krebskranken Kindern in Borghorst-Füchten.

Die Teilnehmer der Veranstaltung in Düsseldorf standen für alle Mitglieder der LSG, denn nur durch den Einsatz vieler konnten die Kinder der Kinderkrebsstation der Uniklinik Münster das 15. Mal bei uns fliegen. Alle haben dazu beigetragen, dass die Kinder mit ihren Familien einen unbeschwerten Tag bei uns am Flugplatz hatten – mit Kaffee, Kuchen, Grillen und natürlich Fliegen.

Wie alles begann..

Es begab sich im Jahre 2002, dass Friedhelm am 6. Dezember Dienst als Polizist hatte. Sie waren gebeten worden, den Nikolaus auf seiner Fahrt zur Uniklinik Münster als Eskorte zu begleiten, wo die Kinder der Kinderkrebsstation auf den Nikolaus warteten. Das Besondere daran war, dass der Nikolaus in einem historischen Feuerwehrauto gefahren werden sollte. Weiterlesen

Saisonabschluss am Flugplatz EDXE

Auf gute Nachbarschaft! So dachten sich die Piloten des Flugplatzes Rheine-Eschendorf (ICAO Code: EDXE) und die Piloten der LSG Steinfurt, dass es doch viel mehr Spaß macht, wenn man das Saisonende der Segelfliegerei zusammen verbringt. Bei genialem Wetter und mit viel Elan hat sich die LSG mit der Emma und zwei Doppelsitzern auf den Weg nach Rheine gemacht. Dort wurden dann die letzten Segler Starts in diesem Jahr absolviert. Weiterlesen

Ballonstart am Flugplatz

Ein seltener Gast war am 16.09.2018 bei uns am Platz. Der Heißluftballon D-OSMK mit dem Aufdruck von Takko Fashion. Wir wünschen gute Fahrt!

 

Fliegerlager in Borghorst-Füchten bei perfektem Wetter

In den vergangenen zwei Wochen war am Flugplatz Borghorst-Füchten einiges los: Rund 20 Mitglieder der LSG verbrachten gemeinsam das jährliche Fliegerlager, das in diesem Jahr vom Ochtruper Fluglehrer Felix Winter organisiert wurde. Die Flieger zelteten am Flugplatz und konnten so intensiv die Zeit nutzen, um möglichst viel zu fliegen. Die hohen Erwartungen wurden nicht getrübt, denn das Wetter spielte bekanntermaßen vom ersten bis zum letzten Tag perfekt mit. So ist die LSG nach zwei Wochen auf etwa 320 Flüge mit ca. 180 Flugstunden stolz. Dabei wurden mehr als 2000 Kilometer Flugstrecke im motorlosen Segelflug zurück gelegt.

Weiterlesen

WN Beitrag über Matthias Gudorf

Ein Beitrag von Axel Roll über unsere Vereinsmitglied Matthias Gudorf ist in der WN erschienen. Ein, wie wir finden, sehr schöner Artikel, der das Leben und Wirken im Verein zeigt.

Zum WN.de Artikel

Spende der Sparda-Bank Münster eG

In neuem Glanz erstrahlt seit dieser Saison unser Grob 103 Twin acro dank einer neuen Lackierung. Möglich wurde dies insbesondere durch die Unterstützung der Sparda-Bank Münster eG. 5.000 EUR stellte die Genossenschaftsbank für die Neulackierung zur Verfügung. Die Spende erfolgte aus Mitteln des Gewinnsparvereins.

Von dem gelungenen Ergebnis hat sich die Vorstandsvorsitzende der Bank, Silke Schneider-Wild, nun selbst überzeugt. Bei bestem Segelflugwetter wurde zunächst die neue Lackierung in Augenschein genommen. Bei der Erläuterung des Flugzeugs war schnell klar: sie muss wenigstens einmal an den Himmel! Nach einem ausgiebigen Thermik-Flug mit Cheffluglehrer Heinz Schwarte war schnell klar: die Spende ist an der richtigen Stelle angekommen. „Die Begeisterung und Leidenschaft für’s Fliegen spürt man hier wirklich überall. Ein faszinierendes Hobby“ fasste Silke Schneider-Wild ihren Besuch zusammen. Weiterlesen

LSG Fliegerlager 2018

Am gestrigen Sonntag ist das Fliegerlager 2018 offiziell gestartet! Mit unglaublich schönem Wetter, heißen Temperaturen und sehr guter Stimmung beginnt das zweiwöchige Lager, bei dem Mitglieder des Vereins intensiv geschult werden können und jeden Tag fliegen. Camping am Flugplatz darf natürlich nicht fehlen! Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß und viele schöne Landungen!