Jugend beim Vergleichsfliegen

An den letzten zwei vergangen Wochenenden ging es für die Jugendgruppe der LSG Steinfurt zum Jugendvergleichsfliegen in Wesel und zum Bundesjugendvergleichsfliegen in Hellingst. Dies sind zwei Wettbewerbe, bei denen junge Flugschüler und junge Scheinhaber ihr können im Segelflug unter Beweis stellen können. Lorenz Hagemann (17) und Arne Schmieding (16) durften nach Wesel fahren und an diesem Wettbewerb zum ersten mal teilnehmen und haben auch gleich zwei tolle Platzierungen für die LSG erfliegen können. Von 45 Teilnehmern hat Lorenz Hagemann denn 25. Platz machen können und Arne Schmieding konnte den 3. Platz einheimsen und hat sich somit für das Bundesjugendvergleichsfliegen Qualifiziert.

Direkt eine Woche später ging es dann also auf den Flugplatz nach Hellingst, wo die ersten 3. besten Piloten aus jedem Bundesland ihr können verglichen. Dort angekommen lief es fast genau so ab wie in Wesel. Zuerst muss jeder Pilot einen Einweisungsstart mit einem Flugplatzansässigen Fluglehrer machen, um sich mit den Gegebenheiten des Flugplatzes vertraut zu machen. Am nächsten Tag ging dann auch direkt mit dem Wettbewerb los. Hier wird in drei Flügen von jedem Piloten, von einer Jury der Start, die Landung in einem Ziellandefeld, ein sogenannter Seitengleitflug und verschiedene Übung in der Luft bewertet. Hierbei muss darauf geachtet das der Pilot die Übungen möglichst sauber und sicher fliegt, damit er von der Jury keine Strafpunkte bekommt. Bei dem Vergleichsfliegen geht es nicht nur um gute Platzierungen, sondern hauptsächlich darum neue Ideen, Bekanntschaften und Flugplätze kennen zu lernen.

Die Jugendgruppe konnte mit all diesen Erfahrungen wieder nach Hause fahren, da Arne sogar den 8. Platz von 42 Teilnehmern machen konnte. Aus diesem Grund wird die Jugendgruppe auch im nächsten Jahr wieder dort sein, hoffentlich wieder viel Spaß haben und vielleicht auch wieder ein paar tolle Platzierungen mit nach Steinfurt bringen.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

+ 42 = 46