Fliegerlager 2016

Am 07.08.2016 war es wieder so weit! Die LSG Steinfurt lud zum alljährlichen Fliegerlager nach Borghorst-Füchten ein. Zwei Wochen lang zelteten ca. 20 Flugschüler, Fluglehrer, Piloten und Freunde des Vereins gemeinsam am Flugplatz und stellten, sooft das Wetter es zuließ, einen Segelflugbetrieb auf die Beine.

Das eher mäßige Wetter in der ersten Woche und der Ausfall von gleich zwei Segelflugzeugen (und einer Toilette) taten der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch! So wurden kurzerhand Spiele- und Filmabende organisiert (Ok, wir gestehen – TopGun lief auch). Ebenso ließen Gitarre und Lagerfeuer nicht lange auf sich warten. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Mit einem guten Frühstück begann jeder Tag. Mittags gab es immer was zu snacken und die reichen Abendessen in der Gaststätte Hersping zählten, besonders nach den anstrengenden und flugreichen Tagen, zu den Highlights. Nach Ende der ersten Woche gab es das traditionelle Bergfest mit der freundlichen Spende eines Spanferkels. Aber was wäre die ganze Völlerei ohne eine gepfefferten Segelkunstflug-Vorführung sowie einem Dankeschön an die Organisatoren des Fliegerlagers.

So ließen wir den Abend wie so oft gemütlich am Bierwagen ausklingen.

In der zweiten Woche wurden wir dann für das Grau der ersten Tage mit strahlendem Sonnenschein und ein paar Thermikreichen Stunden entschädigt. Auch zwei Flugschüler konnten ihre ersten Überlandflugerfahrungen sammeln und die Ausbildung konnte insgesamt einige Fortschritte verbuchen.

Für das sehr gelungene Fliegerlager bedanken wir uns herzlich bei allen Organisatoren und Helfern und freuen uns auf das nächste Jahr!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

33 + = 41