Rolladen Schneider LS4

Die LS4 ist unser neuster Spross im Hangar. Das einsitzige Flugzeug ist in GFK gefertigt und ist Ideal für das sammeln von Erfahrungen, wenn man noch frisch auf GFK fliegt.

Die schnittige Bauart, die gutmütigen Eigenschaften (für GFK Flugzeuge) und einfache Bedienung machen dieses Flugzeug zu einer tollen Ergänzung für unseren Flugzeugpark.

  • Kennzeichen: D-6511
  • Besatzung: 1
  • Bauweise: GFK

Weitere Details

Technische Daten
Konstrukteur Wolf Lemke
Klasse Standardklasse (ohne Wasserballast auch Clubklasse)
Erstflug 1980
Gebaute Einheiten LS4 und LS4-a: 837 LS4-b: 211, insg. 1048
Sitzplätze 1
Bauart Flächen: GfK-Schaum-Sandwich, Rumpf: GfK
Flügelprofil Wortmann modifiziert
Flügelspannweite 15,00 m
Länge LS4-a: 6,84 m LS4-b: 6,66 m
Flügelfläche 10,5 m²
Flügelstreckung 21,4
Flächenbelastung 31–45 kg/m²
bestes Gleitverhältnis 1:40,5
geringstes Sinken 0,60 m/s
Höchstgeschwindigkeit 280 km/h
Mindestgeschwindigkeit 68 km/h
sichere Lastvielfache +5,3 g bis −2,65 g
Wasserballast 160 Liter, LS4 WL: 100 Liter
Leergewicht 235 kg
max. Zuladung 110 kg (Pilot und Fallschirm), LS4 WL: 100 kg
min. Zuladung 70 kg (55 kg mit drei Trimmgewichten)
max. Flugmasse LS4-a: 475 kg LS4-b: 525kg
max. Masse d. nichttragenden Teile 230 kg
Index 104 bzw. 105 mit Winglets
Downloads

Betriebshandbuch

Funkgerät

Vario