Scheibe SF 25 Falke

Den Scheibe Falke gibt es bei uns mit Zweibeinfahrwerk. Mit ihm können wir Flugzeug-Schlepps vornehmen, was unseren Segelfliegern zugute kommt.

Der Resiemotorsegler dient aber auch Rundflügen und wenn man Wetter unabhängig weitere Strecken fliegen möchte.

  • Kennzeichen: D-KYBL
  • Besatzung: 2
  • Bauweise: Gemischt (Holz/Stahl)

Weitere Details

Technische Daten
Flügelspannweite 15,30 m
Flügelfläche 17,50 m²
Flächenbelastung 31,71 kg/m²
Flächenprofil
Dienstgipfelhöhe ca. 5000 m
bestes Gleiten 22
Streckung 13,4
Länge 7,50 m
Mindestgeschwindigkeit 60 km/h
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
Rüstgewicht 360 kg
max. Fluggewicht 555 kg
geringstes Sinken 0,95 m/s bei 70 km/h
Downloads