Scheibe SF 25 Falke

Den Scheibe Falke gibt es derzeit in zwei Ausführungen bei uns im Verein. Ein mal mit Zweibeinfahrwerk und ein mal mit Zentralrad. Mit dem Zweibeinfahrwerk können wir auch Flugzeug-Schlepps vornehmen, was unseren Segelfliegern zugute kommt.

Der Resiemotorsegler dient aber auch Rundflügen und wenn man Wetter unabhängig weitere Strecken fliegen möchte.

  • Kennzeichen: D-KYBL und D-KAOO
  • Besatzung: 2
  • Bauweise: Gemischt (Holz/Stahl)

Weitere Details

Technische Daten
Flügelspannweite 15,30 m
Flügelfläche 17,50 m²
Flächenbelastung 31,71 kg/m²
Flächenprofil
Dienstgipfelhöhe ca. 5000 m
bestes Gleiten 22
Streckung 13,4
Länge 7,50 m
Mindestgeschwindigkeit 60 km/h
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
Rüstgewicht 360 kg
max. Fluggewicht 555 kg
geringstes Sinken 0,95 m/s bei 70 km/h
Downloads

Betriebshandbuch